top of page

Neu: SPAR express Tankstellenshop in Gratkorn

Nach Hartberg und Ligist hat der dritte SPAR express des Erfolgsduos Heinz Maier und Franz Stefan Neubauer geöffnet: In Gratkorn lädt der neue Tankstellenshop in frischem Design auf 80 m² Verkaufsfläche auf eine Kaffeepause und zum Lebensmitteleinkauf ein.


Coffee to go, täglich ofenfrisches Gebäck, eine Auswahl an Snacks und belegten Broten und vor allem die günstige Supermarkt-Preisgarantie kommen bei der Kundschaft hervorragend an: Der SPAR express Tankstellenshop erfüllt für die Menschen in und um Gratkorn eine Nahversorger-Funktion.



Betrieben wird der 80 m² große SPAR express von Heinz Maier und Franz Stefan Neubauer, die bereits erfolgreiche SPAR express Standorte in Hartberg und Ligist verantworten. Stationsleiter:in und damit Ansprechperson vorort in Gratkorn ist Frau Andrea Skof. Sie leitet mit einem Team von derzeit vier Mitarbeiter:innen und heißt die Kundschaft im modernsten SPAR express willkommen: an sieben Tagen die Woche, jeweils von fünf bis 23 Uhr.


Beliebt bei Pendler:innen und als Lebensmittel-Grundversorger Der SPAR express in Gratkorn punktet mit seinem Gastro-Angebot: Pendler:innen holen sich einen frisch gebrühten Coffee to go von REGIO und haben bei der Jause die Wahl zwischen ofenfrischen Weckerl und sorgfältig belegten Panini. Für die Bewohner:innen von Gratkorn und Umgebung ist der neu eröffnete Tankstellenshop ein wichtiger Nahversorger: Denn das Sortiment an Obst und Gemüse, Feinkost, Milchprodukten, Grundnahrungsmitteln und Drogerieartikeln ist punktgenau auf die Bedürfnisse der Konsument:innen zugeschnitten.


Holzer: „Mit Gratkorn geht unser 15. SPAR express ans Netz" Für den SPAR express gilt die Supermarkt-Preisgarantie: Alle SPAR-Eigenmarken, Brot und Gebäck sowie Obst und Gemüse sind genauso günstig wie im SPAR-Supermarkt. „Mit Gratkorn geht bereits unser 15. SPAR express der Steiermark ans Netz: Der Tankstellenshop überzeugt durch modernes Design und ich wünsche dem freundlichen Team einen gelungenen Start“, sagt Christoph Holzer, Geschäftsführer von SPAR Steiermark.

Er überreichte bei der Eröffnungsfeier einen Scheck von 1.000 Euro an die Gemeinde Gratkorn – diese Summe kommt sozialen Zwecken des Elmar Fandl-Fonds zugute.


17 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ROTE NASEN LAUF

Comments


bottom of page