top of page

Weihnachtsmarkt

Am 2. und 3. Dezember verwandelt sich das ehemalige Sägewerk Puntigam in Gratkorn in ein Winterwunderland, als der allseits beliebte Weihnachtsmarkt seine Tore öffnet. Die Besucher*innen werden von festlichem Glanz und vorweihnachtlicher Freude begrüßt, die sich in kulinarischen Genüssen, handgefertigten Kunstwerken und einer besonderen Fahrt zur Krippenausstellung widerspiegelt.



Der Weihnachtsmarkt bietet den Besucher*innen ein reichhaltiges Angebot kulinarischer Köstlichkeiten. Die Erwachsenen können sich mit duftendem Glühwein aufwärmen, während die Kleinen köstlichen Kinderpunsch schlürfen. Frisch gebackene Lebkuchen und deftige Schmankerl sorgen für das leibliche Wohl und verliehen dem Markt eine herrlich festliche Atmosphäre.


Ein besonderes Highlight des Weihnachtsmarktes ist das breite Spektrum an weihnachtlichem Kunsthandwerk. Lokale Künstler*innen und Kunsthandwerker*innen präsentieren ihre handgefertigten Schätze. Die Besucher*innen haben noch bis 18 Uhr die Gelegenheit, einzigartige Geschenke zu erwerben und gleichzeitig lokale Kunstschaffende zu unterstützen.






Am Sonntag bietet der Weihnachtsmarkt in Gratkorn ein weiteres bezauberndes Erlebnis: Eine kostenlose Fahrt zur einzigartigen Krippenausstellung des Gratkorners Georg Hemmer.


121 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page